Die Tannenhütte Wanderung

Traumort Tannenhütte Garmisch

Die Tannenhütte oberhalb von Garmisch Partenkirchen ist der neue Anziehungspunkt zum Wandern im Werdenfelser Land. Ich war nun schon öfter haben und kann dir meine Reiseblogger Tipps geben, was sich auf der Hütte in Garmisch Partenkirchen lohnt und wie du hinkommst. Mit dem Auto geht es nicht bis zur Hütte, du musst ein paar Meter wandern. Welche Wanderungen lohnen, wie kommt man auf die Tannenhütte? Zwei Wanderwege möchte ich dir zeigen, die aus dem Ort Partenkirchen zur Tannenhütte führen und zudem Parkmöglichkeiten am Ausgangspunkt bieten. Das Parken ist nämlich der Knackpunkt! Vom Ort führen noch weitere Wege zur Tannenhütte, aber du kannst nicht überall parken. Beide Wanderwege, die ich dir hier zeige sind technisch nicht anspruchsvoll, haben einen Parkplatz und die Hütte als Ziel.

Die Tannenhütte Wanderung mit Hängebrücke

Die Tannenhütte Wanderung über die große Hängebrücke ist kostenlos
Die Tannenhütte Wanderung über die große Hängebrücke ist kostenlos

Vom südöstlichen Ortsrand in Partenkirchen startet in der Nähe der Skisprungschanze (großer Parkplatz, kostenpflichtig) ein breiter Weg hinauf Richtung Wank. Über das Hasenböderl kommst du so zur Hacker Pschorr Hängebrücke und damit zur Tannenhütte. Wir sind diese Wanderung mit Kindern gegangen. Es ist eine leichte und zugleich sehr aussichtsreiche Wanderung.

TIPP: Am Ausgangspunkt beim Parkplatz im Olympia-Skistadion kannst du in den Sommermonaten mit einem Flying Fox oben vom Schanzentisch der bekannten Skisprungschanze von Garmisch Partenkirchen ins Stadion fliegen!

So kannst du die Tannenhütte Wanderung mit einem weiteren Ausflug verbinden, ohne wieder herumfahren zu müssen und einen Parkplatz zu suchen. Aber hier nun erst einmal der Weg zur Hütte:

—> Das ist die Beschreibung dieser Wanderung zur Tannenhütte.

Aussichtsreiche Tannenhütte Wanderung und sehr leicht zu wandern!
Aussichtsreiche Tannenhütte Wanderung und sehr leicht zu wandern!

Die Tannenhütte Wanderung über St. Anton und die Schalmeischlucht

Die zweite Wanderung auf die Tannenhütte startet nördlich in Partenkirchen bei der Talstation der Wankbahn (Parkplatz, teils gratis, teils kostenpflichtig). Hier kannst du sogar mit Kinderwagen zur St. Anton Wallfahrtskirche wandern und einem breiten Forstweg folgen – oder hinter St. Anton auf einem Wandersteig über den Josefsbichl und die Schalmeischlucht wandern. Diese insgesamt leichte Wanderung bringt dich hinauf zur Tannenhütte mit Traumsicht auf die Zugspitze.

—> so geht diese Tannenhütte Wanderung.

TIPP: Diese Wanderung kannst du mit einem Besuch beim Kletterwald Garmisch Partenkirchen verbinden. Er befindet sich zwischen Tannenhütte und Wank-Talstation Parkplatz. Die Kletterrouten bieten alle Schwierigkeitsstufen – von ganz leicht bis echt schwierig. Für Kinder sind je nach Altersstufe zwei Spielplätze da!

Rundwanderung Tannenhütte

Diese beiden Wanderungen zur Tannenhütte lassen sich auch zu einer Rundwanderung verbinden! Du kannst am Parkplatz der Wankbahn Talstation parken, hinauf über die Schalmeischlucht zur Tannenhütte wandern und über die Hängebrücke zurück nach Garmisch Partenkirchen durch den Ort. Nimm dir am besten eine Wanderkarte mit, die Beschilderung ist an einigen Stellen verwirrend. Wirklich verlaufen kannst du dich in diesem Gebiet nicht, aber mit Karte findest du den kürzesten Weg ohne Umwege – oder du läßt sich einfach treiben und genießt die vielen tollen Ausblick und Einblicke. Nun aber zur Tannenhütte selbst:

Das Erlebnis Tannenhütte

Ausblick auf die Berge auf der Sonnenterrasse
Ausblick auf die Berge auf der Sonnenterrasse

Egal auf welchem Wanderweg du herauf kommst, oben erwartet dich eines besondere Hütte mit einem tollen Blick auf das Wettersteingebirge samt Zugspitze. Anna, Andreas und das ganze Team sind sehr bemüht um uns als Gäste. Beeindruckt hat mich Anna mit ihrer Überzeugung, regionale Lebensmittel zum Kochen zu verwenden – und das am Berg und in einer Menge die man erst einmal bekommen muss. So bekommt sie das Fleisch aus dem Hofladen in Garmisch, den Käse von der Schönegger Käsealm – und den Bärlauch auch mal aus Mama´s Garten. „Solange er halt reicht“, erzählt sie schmunzelnd.

Auch der Gedanke der Milchversorgung hat was: Auf der Tannenhütte bekommst du die Milch frisch vom Bauern. Sie wird nicht vorher in Packungen abgefüllt. So hast du einen ganze besonderen Geschmack, ob bei der Kaffeemilch oder dem Kaiserschmarrn. Der ist übrigens das meistbestellte Gericht auf der Tannenhütte. Und ich muss schon sagen: Er schmeckt hier extrem gut – und das, wo ich schon sehr viel Kaiserschmarrn in Hütten und Gasthöfen gegessen habe.

Tannenhütte Kaiserschmarrn - das beliebteste Gericht auf der Hütte, schmeckt traumhaft gut!
Tannenhütte Kaiserschmarrn – das beliebteste Gericht auf der Hütte, schmeckt traumhaft gut!

Tannenhütte mit Kindern

Für Kinder gibt´s besondere Kindergerichte, teils sogar tagesaktuelle Gerichte. Am besten frägst du bei der Getränkebestellung direkt bei der Bedienung nach den aktuellen Kindergerichten. Spätzle mit Soße, Knödel mit Soße oder die Hauptgerichte als Kinderportion bekommst du immer. Was du nicht bekommst sind Pommes und Fischstäbchen, aber das braucht´s meiner Meinung auch nicht. Viel wichtiger wird deinen Kindern der Kinderspielplatz direkt neben der Sonnenterrasse sein. So hast du sie immer im Blick und sie können naturnah toben, während du die Zeit mit dem Panorama genießt…

Das freie Gelände rund um die Tannenhütte mit Sandspielkasten, Rutsche, Kletterstämmen und Schaukel
Das freie Gelände rund um die Tannenhütte mit Sandspielkasten, Rutsche, Kletterstämmen und Schaukel
Ausblick von der Tannenhütte auf den Ort Garmisch Partenkirchen
Ausblick von der Tannenhütte auf den Ort Garmisch Partenkirchen
Tannenhütte Panoramablick auf die Zugspitze
Tannenhütte Panoramablick auf die Zugspitze

Öffnungszeiten Tannenhütte

Die Tannenhütte ist ganzjährig geöffnet zum Einkehren. Übernachten kannst du hier oben nicht! Essen gibt es ab 10 Uhr. Um 18 Uhr wird die Tannenhütte geschlossen. Am Montag ist Ruhetag, der Rest der Woche ist geöffnet. Dann kannst du aber im neu aufgestellten Getränkeautomat etwas zu trinken bekommen!

Über die Tannenhütte auf den Wank wandern

Und wenn die 250 Höhenmeter Wanderung zur Tannenhütte zu wenig sind, kannst du von der Tannenhütte noch weiter hinauf wandern. Der Gipfel oberhalb der Hütte ist über den Wanderweg zu erreichen, der bei der Tannenhütte startet. Du kommst direkt auf den Wank – einem Aussichtsberg erster Klasse. Mit Aussicht auf das Wettersteingebirge und Karwendel. Rund 800 zusätzliche Höhenmeter sind es ab der Tannenhütte zu wandern. Der Wank ist aber kein ruhiger Aussichtsberg! Die Gondeln der Wankbahn bringen tausende Ausflugsgäste herauf. Die laufen dann oben auch am Gipfelplateau herum oder essen in den großen Betrieben auf dem Wank – besser schnell wieder hinunter und unten bei der Tannenhütte einkehren.

–> Schau hier nach Informationen für diese Tannenhütte Wanderung in Garmisch Partenkirchen.

Die Tannenhütte Wanderung auf den Wank
Die Tannenhütte Wanderung auf den Wank

Die Tannenhütte ist umstritten, aufgrund der mordernen Architektur. Mach dir selbst ein Bild, ob dir die großen Aussichtsfenster auf die Zugspitze gefallen 🙂 Die Tannenhütte gehört für mich zu den besten Kaiserschmarrn Almen!

Denk bitte daran, gute Wanderschuhe anzuziehen, du bist hier nicht im englischen Garten spazieren…

Tannenhütte Wanderung merken

Hier kannst du dir gleich den Pin bei Pinterest merken, damit du meinen Garmisch Partenkirchen Tipp für die Tannenschütte schnell wieder findest, wenn du hinauf willst: